Gitte auf Instagram

.Neuigkeiten

Unter isiegsned gibts fast täglich s/w-Schnappschüsse.

I siegs ned ist übrigens bairisch: Ich sehe es nicht. Das kommt daher, dass ich oft im Sucher der Kamera nicht mehr finde, was ich mit bloßem Auge glasklar vor mir sehe. Hagottsa!

Hagottsa ist übrigens bairisch und steht, glaube ich, für „Herrgott Sakradi“.

Und wer Spaß an Illustrationen hat, kann auf Instagram auch bei himbeerwerft vorbeischauen.

Veröffentlicht von

Gitte Härter ist Schreibcoach für EinzelunternehmerInnen [schreibnudel.de]. Sie hoopt und zieht Gfrieser beim Fotografieren.