Alle Artikel mit dem Schlagwort “Licht

Brücke

Höher und weiter!

Vor ein paar Tagen habe ich eine altes Weitwinkelobjektiv auf meine Kamera adaptiert, das macht in Kleinbild-Sprache bei mir dann eine 36er-Brennweite. Nichts Krasses also, wird auch gerne als Reportagebrennweite bezeichnet, aber für mich ist so ein Weitwinkel als Festbrennweite nicht das, was ich normalerweise […]

Dampf im Lichtstrahl

Rauchschwaden

… genauer gesagt: Der Dampf einer E-Zigarette, der im Lichtstrahl des Dachfensters tanzt und ganz unterschiedliche Formen annimmt. Unter anderem zwei Dämonen!  

Rolltor

Altbau 2#

Weitere Bilder von der alten Fabrik. Nein, die Zeit ist nicht stehengeblieben. Sie tut ihr Werk.  

Ballsaal

Altbau #1

Ich hatte vor ein paar Tagen die Gelegenheit, ein altes Fabrikgebäude zu besichtigen. Verlassene Industrieorte haben mich schon immer interessiert – ob mit oder ohne Kamera. Eine Art von Zeitreise. An diesem Tag hatte ich aber eine Kamera dabei und ein paar Bilder gemacht. Sehr […]

Porträt

Headbangen

Der Herr Lauberger fuchst sich gerne näher in die Fotografie ein. Ich drücke immer nur ab. Kürzlich gabs Licht-Ausprobierereien mit einem entfesselten Blitz [Hä?]. Unter anderem mit wildem Kopfschütteln:    

Ihre 7 Tage, 7 Bilder

Das populäre Stöckchen „7 Tage, 7 s/w-Fotos – keine Menschen, keine Erklärungen – jeden Tag jemanden einladen“ hat natürlich auch Twitter erreicht. Das da oben ist mein Tag 6. Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5 Tag 7  

auf der Alpspitze

Diagonal

„Kamera schief halten“ mach ich ganz automatisch. Ich finde, das Diagonale macht alles ein wenig spannender.    

unters Bett

Vom Bett aus

Es ist total schön, eine gemeinsame Foto-Aufgabe zu haben – und sich dann später zusammen anzuschauen, was wir so wie gesehen haben. Hier war die Challenge „vom Bett aus“. Eine Auswahl [beim Draufklicken wirds groß … und dann sieht man auch das ganze Bild]:  

Gitte mit zwei Reifen

Hula Hoop

Vor vier Monaten habe ich mit dem Hoopen angefangen. Das ist viel mehr als früher das Um-den-Körper-Kreisen. Es macht einen Heidenspaß, ist ganz schön herausfordernd – und es heißt ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN. Die hübschen Bilder sind vom Herrn Lauberger, entstanden in Offenbach und in München. […]

Stein auf Stamm

Holz

Wenn man in Garmisch aufwächst (oder irgendwie „auf dem Land“), gibts zwei Phänomene: Die einen lieben die Berge, die Natur. Die anderen sind dran gewöhnt. Mei, Berge halt.  Ich gehöre zur Mei-Fraktion. 😉 Darum laufe ich, wenn überhaupt, eher blind durch die Natur. Durchs Fotografieren […]

Liesl Karlstadt

Perspektive in Schwarz-Weiß

Nicht umsonst schreibe ich in meinem Instagram-Profil Meine Kamera macht mitunter hübsche Bilder. Tatsächlich halte ich nur drauf und drücke ab. Ich habe ja früher eher immer so fotografiert wie meine Oma: Versucht, alles ins Bild zu bekommen – einfach so, wie man halt so […]