Alle Artikel mit dem Schlagwort “s/w

Strandkörbe

Norddeich – s/w

Ich war kurz vor Ostern in Norddeich – ganz oben in der westlichen Ecke von Deutschland, wo die Fähren nach Juist und Norderney ablegen. Auch wenn es bestimmt schönere Ecken an der Nordseeküste gibt, fand ich so einiges zum Fotografieren. Hier ein paar Schwarz-Weiß-Fotos (Galerie […]

Durchfahrt

Schnee

Ich war ein paar Tage in der Hallertau. Dort bin ich aufgewachsen und mag die Landschaft sehr, gerade im Herbst und Winter. Leider hat es zeitlich nur zu einem Spaziergang am Dorfrand gereicht – aber doch noch genau richtig, denn am nächsten Tag setzte die […]

Brücke

Höher und weiter!

Vor ein paar Tagen habe ich eine altes Weitwinkelobjektiv auf meine Kamera adaptiert, das macht in Kleinbild-Sprache bei mir dann eine 36er-Brennweite. Nichts Krasses also, wird auch gerne als Reportagebrennweite bezeichnet, aber für mich ist so ein Weitwinkel als Festbrennweite nicht das, was ich normalerweise […]

Eichhörnchen beim Trinken

I hob an Durscht!

Ich wohne hier in München im Dachgeschoß schon seit über zwanzig Jahren – aber erst letzten Sommer hat mich die Natur auf sich aufmerksam gemacht. Zuerst rannte ein schwarzes Eichhörnchen immer mal quer über den Balkon. Eines Samstagmorgens saß ich direkt daneben und frühstückte gerade […]

Porträt

Headbangen

Der Herr Lauberger fuchst sich gerne näher in die Fotografie ein. Ich drücke immer nur ab. Kürzlich gabs Licht-Ausprobierereien mit einem entfesselten Blitz [Hä?]. Unter anderem mit wildem Kopfschütteln:    

Gullydeckel - Bild 3

Seine 7 Tage, 7 Bilder

Auch ich wurde zur Challenge „7 Tage, 7 s/w-Fotos – keine Menschen, keine Erklärungen – jeden Tag jemanden einladen“ gebeten – und machte auch gerne mit. Ich mag so Challenges gerne, weil ich mich dann für relativ kurze Zeit mit einer Aufgabe auseinandersetzen und mir […]

Ihre 7 Tage, 7 Bilder

Das populäre Stöckchen „7 Tage, 7 s/w-Fotos – keine Menschen, keine Erklärungen – jeden Tag jemanden einladen“ hat natürlich auch Twitter erreicht. Das da oben ist mein Tag 6. Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5 Tag 7  

auf der Alpspitze

Diagonal

„Kamera schief halten“ mach ich ganz automatisch. Ich finde, das Diagonale macht alles ein wenig spannender.    

Fliege

Die Fliege

Fliegen machen mich wahnsinnig. Dieses hektische Gebrummel! Diese Anfliegereien! Und ich meine nicht, sie sind „ein wenig lästig“. Ich werde rasend! Früher, als ich noch Präsenz-Seminare gegeben habe, konnte ich nicht weitermachen, wenn eine Fliege hektisch am Fenster rumgelärmt hat. Auch daheim werde ich total […]

Liesl Karlstadt

Perspektive in Schwarz-Weiß

Nicht umsonst schreibe ich in meinem Instagram-Profil Meine Kamera macht mitunter hübsche Bilder. Tatsächlich halte ich nur drauf und drücke ab. Ich habe ja früher eher immer so fotografiert wie meine Oma: Versucht, alles ins Bild zu bekommen – einfach so, wie man halt so […]

Fassaden

Hier in München Nord schießen seit einigen Jahren mehr und mehr Hochhäuser aus dem Boden. Nachdem ich jahrelang blind durch die Welt gestolpert bin, habe ich kürzlich irgendwann mal nach oben geschaut – und entdeckt, wie wunderhübsch Fassaden aus dieser Perspektive sind. Interessant ist auch, […]