Alle Artikel mit dem Schlagwort “Perspektive

Katze und Bier

Katzerl

Letztes Jahr sind wir in ein Kaufhaus, um – getrennt voneinander – eine Tierfigur auszusuchen. Beide haben wir zum gleichen Katzerl gegriffen und den Nachmittag über Fotos gemacht. Hier sind ein paar meiner Bilder [draufklicken, um durch die Galerie zu klicken]:    

Brücke

Höher und weiter!

Vor ein paar Tagen habe ich eine altes Weitwinkelobjektiv auf meine Kamera adaptiert, das macht in Kleinbild-Sprache bei mir dann eine 36er-Brennweite. Nichts Krasses also, wird auch gerne als Reportagebrennweite bezeichnet, aber für mich ist so ein Weitwinkel als Festbrennweite nicht das, was ich normalerweise […]

Dampf im Lichtstrahl

Rauchschwaden

… genauer gesagt: Der Dampf einer E-Zigarette, der im Lichtstrahl des Dachfensters tanzt und ganz unterschiedliche Formen annimmt. Unter anderem zwei Dämonen!  

Beerentörtchen

Kuchen!

Wie, ich esse zu viel Kuchen? Man sieht meine Favoriten: Schokolade + Mohn. Gerne mit Sahne! Der allerbeste Kuchen überhaupt ist für mich die Sachertorte. Da entwickle ich schon an der Vitrine einen Tunnelblick und nehme alles andere nur noch verschwommen war.  

Porträt

Headbangen

Der Herr Lauberger fuchst sich gerne näher in die Fotografie ein. Ich drücke immer nur ab. Kürzlich gabs Licht-Ausprobierereien mit einem entfesselten Blitz [Hä?]. Unter anderem mit wildem Kopfschütteln:    

Ihre 7 Tage, 7 Bilder

Das populäre Stöckchen „7 Tage, 7 s/w-Fotos – keine Menschen, keine Erklärungen – jeden Tag jemanden einladen“ hat natürlich auch Twitter erreicht. Das da oben ist mein Tag 6. Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5 Tag 7  

auf der Alpspitze

Diagonal

„Kamera schief halten“ mach ich ganz automatisch. Ich finde, das Diagonale macht alles ein wenig spannender.    

unters Bett

Vom Bett aus

Es ist total schön, eine gemeinsame Foto-Aufgabe zu haben – und sich dann später zusammen anzuschauen, was wir so wie gesehen haben. Hier war die Challenge „vom Bett aus“. Eine Auswahl [beim Draufklicken wirds groß … und dann sieht man auch das ganze Bild]:  

Gitte mit zwei Reifen

Hula Hoop

Vor vier Monaten habe ich mit dem Hoopen angefangen. Das ist viel mehr als früher das Um-den-Körper-Kreisen. Es macht einen Heidenspaß, ist ganz schön herausfordernd – und es heißt ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN. Die hübschen Bilder sind vom Herrn Lauberger, entstanden in Offenbach und in München. […]

Botanischer Garten München

Botanischer Garten

Ein verregneter Urlaub in der Schtood war das heuer. Dafür konnten wir schöne Bilder machen. Zum Beispiel auf der Wiesn. Und im Botanischen Garten! Wobei ich durch die Gewächshäuser eher durchgerast bin. Diese merkwürdige stickige, feuchte und manchmal stinkige Luft bekommt mir nicht. Dennoch: Beeindruckend. […]